Saarländische Schülerakademie 2008

Kurs Mechatronik

Das Fahrwerk

Battull Safieddine, Mareike Lauer, Philipp Bechtel, Barbara Zimmermann

Wie im „Star Wars”-Film fährt unser R2D2 auf drei Beinen, wovon zwei feststehend sind und eines einziehbar ist. Die beiden äußeren Beine werden zur Fortbewegung von Getriebemotoren angetrieben. Das dritte Bein wird als Stütze benutzt um das Gewicht des Roboters zu halten und ihn vor dem Umkippen beim Anfahren und Bremsen zu bewahren. Wenn R2D2 steht wird das Stützbein eingezogen.

Fahrwerk
CSS is valid! Valid HTML 4.01 Transitional